www.German-Snooker-Tour.de/
Snooker Jackpot


Jackpot

für das German Snooker Tour Finale

6.700 €

Stand:  23.05.2017 12:00 Uhr

Top 10 der GST

Pl. Name Pkt
1 Popovic Miro 6390
2 Smolka Dietmar 5460
3
Kesseler Jürgen 5215
4 Al Kojah Omar 4425
5 Heeger Michael 3335
6 Lambrechts Steve 3310
7 Dinis Alcidio 3260
8 Mahr Rolf 2940
9 Chacon Pedro 2875
10 Wienold Richard
2870

Vollständiges Ranking
Stand 24.05.2017

Turnierkalender

«   Mai 2017   »
MoDiMiDoFrSaSo
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
    

weitere ...

Turnierübersicht

GST Level Rot - 55411 Bingen-Sponsheim
Beginn: 26.05.2017, 19:00
Ende: 26.05.2017, 23:55
Ort: Vereinsheim , Kalmenweg 22 , 55411 Bingen-Sponsheim , www.psc-rheinnahe.de , 0176-44688611
Zugriffe: 701
Freie Plätze: 15

GST Level Gelb - 99752 Bleicherode
Beginn: 27.05.2017, 10:00
Ende: 27.05.2017, 22:00
Ort: Vereinsheim , Nordhäuderstr. 26 , 99752 Bleicherode , donkallo2@freenet.de , 0151-21445059
Zugriffe: 277
Freie Plätze: 10

GST Level Rot - 33378 Rheda-Wiedenbrück
Beginn: 03.06.2017, 10:00
Ende: 03.06.2017, 21:00
Ort: Vereinsheim "Touching Ball" , Nickelstr. 28 , 33378 Rheda-Wiedenbrück , www.snooker-freunde-wiedenbrueck.de , info@snooker-freunde-wiedenbrueck.de , 0171-6449876
Zugriffe: 396
Freie Plätze: 0

GST Level Rot - 01277 Dresden
Beginn: 03.06.2017, 10:00
Ende: 03.06.2017, 21:00
Ort: Vereinsheim Sax-Max, Bodenbacher Str. 81 c , 01277 Dresden , www.sax-max.de , info@sax-max.de, 0176-22094324
Zugriffe: 129
Freie Plätze: 13

GST Level Rot - 91522 Ansbach
Beginn: 04.06.2017, 10:30
Ende: 04.06.2017, 21:00
Ort: Vereinsheim , Turnitzstr. 23 , 91522 Ansbach, www.1scansbach.de , scansbach@live.de , 0152-23992040
Zugriffe: 210
Freie Plätze: 8

Startseite -> News
News
Weshalb Snooker in Online Casinos sehr beliebt ist PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 26. Mai 2017 um 06:26 Uhr

In vielen Casinos im Internet zählt Snooker zu den beliebtesten Spielen, obwohl es sich sonst in Europa eher um eine Randsportart handelt.


Snooker ist ein ganz besonderes Spiel. Das wissen vor allem die Menschen in Großbritannien, wo diese Billardvariante bereits seit vielen Jahren sehr populär ist. Die Weltmeisterschaft, die jedes Jahr in Sheffield ausgespielt wird, zieht nicht nur viele Zuschauer an, sondern sorgt auch im Fernsehen für hohe Einschaltquoten. Allerdings ist das Spiel außerhalb von Großbritannien noch immer eine Sportart, die nicht besonders weit verbreitet ist. In den meisten Billardhallen findet sich zwar der eine oder andere Snookertisch, allerdings ist das Spiel deutlich komplizierter als andere Varianten und erfordert deshalb wesentlich mehr Training, das vor allem regelmäßig erfolgen sollte.

Im Internet ist es wesentlich einfacher, von Zeit zu Zeit ein wenig Snooker zu spielen. Dort ist vor allem der Unterschied in der Größe zwischen einem ganz normalen Tisch, den man vielleicht schon vom Poolbillard kennt, und einem Tisch, auf dem beim Snooker gespielt wird, nicht so entscheidend wie im „echten“ Leben. Aus diesem Grund sind die verschiedenen Websites, auf denen Snooker mittlerweile zu finden ist, bei vielen Spielern sehr beliebt, die noch nie an einem echten Tisch gespielt haben. Auch in Online Casinos kann man Snooker mittlerweile finden. Zum Teil wird dort um Geld gespielt, zum Teil kann man sich einfach nur online mit dem Spiel vergnügen.

Wer einen Blick auf die besten Casino Spiele wirft, wird sich vielleicht wundern, das Snooker zu diesen Spielen zählt. Im Gegensatz zu Spielen wie Roulette oder Blackjack handelt es sich hier schließlich nicht um ein klassisches Glücksspiel. Allerdings haben die Hersteller von Software für Online Casinos schon lange erkannt, dass sie die Spieler in Casinos mit einer möglichst breiten Auswahl an Spielen begeistern müssen, um diese davon zu überzeugen, auch bei ungewöhnlichen Spielen ihre Einsätze zu platzieren. Snooker im Online Casino ist für diesen Trend ein sehr gutes Beispiel.

Wie populär Snooker in Großbritannien ist, zeigt sich unter anderem an der Tatsache, dass ein Star wie Ronnie O’ Sullivan mittlerweile sogar politisch engagiert ist. In Deutschland könnte man sich das kaum vorstellen, aber vielleicht trägt die Popularität von Snooker in den vielen Casinos im Internet ja in den kommenden Jahren dazu bei, dass der eine oder andere Spieler aus Deutschland es ebenfalls in die Elite der weltbesten Spieler schafft. Wenn das der Fall ist, dürften sich zudem noch viele weitere Spieler in Online Casinos für Snooker interessieren, sowohl in der virtuellen Welt als auch in der Realität – tolle Gewinne sind natürlich ebenfalls ein gutes Argument für das Spielen in einem Online Casino.

 
Challenge 2017 / 2018 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 22. Mai 2017 um 18:53 Uhr

Hier ein paar Infos zu den Challenge Gruppen und bisherigen Anmeldungen.

Wer spielen will, einfach anmelden oder bei mir melden.

An folgenden Orten gibt es eine Gruppe / würden Gruppen gerne spielen:

Marktheidenfeld:

 

Ganzenmüller Jürgen
Götz Gerhard
Kübler Andreas
Kübler Thomas
Scheurich Richard
Schulz Markus

Rüsselsheim:

 

Atmar Abdullah Jilani
Mahr Rolf
Oltmanns Erich
Pastor Wojciech
Spamer Thomas

Coburg / Goldkronach:

 

Blang Thomas
Ender Tanja

Fürth:

 

Haken Fabian
Präckert Marcel

Lechbruck:

 

Kesseler Jürgen
Schmid Christian
Arlt Sandro

Nordrheinwestfalen:

 

Popovic Miro
Bernhardt Mirko
Garbang Kai
Smolka Dietmar
Dinis Alcidio
 
Startzeiten Vallendar 06.05.2017 PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 05. Mai 2017 um 13:25 Uhr

Hier die Startzeiten für das Turnier in Vallendar am 06.05.2017:

 

Atmar Jilani Abdullah 10:00
Brettschneider Bernd 11:00
Buchholz Michael 10:00
Daniyal Ghanbari Odivi 11:00
Dück Daniel 10:00
Georgopoulos Nicolas 12:00
Jobst Marcel 10:00
Kallies Stephan 11:00
Karoui Fadhel 10:00
Mahr Rolf 10:00
Pontow Georg 11:00
Taxis Thaddy 10:00
Vos Christian 10:00
Wahl Christoph 12:00
 
Jugend Grand Prix Heilbronn PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 04. Mai 2017 um 18:45 Uhr

Bilder und Ergebnisse findet man auf der Homepage des Ausrichters.

tsgheilbronn-billard.de

 
Startzeiten Grand Prix Hamburg 13.+14.05.17 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 24. April 2017 um 21:25 Uhr

Es ist noch ein Startplatz um 10 Uhr, 16 Uhr und 17 Uhr frei. 

Wer noch mitspielen will soll sich bei mir melden.

Die Startzeiten findet man hier.

 
GST Rangliste im Touch Magazin PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 13. April 2017 um 16:21 Uhr

In der neuesten Ausgabe des Touch Magazins findet man jetzt auch die GST Rangliste.

Weitere Infos findet man hier oder bei facebook.

Vielen Dank an Achim Gharbi und sein Team.

 
Kommende Sport-Trends PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 04. April 2017 um 17:45 Uhr

Die Welt des Sports vollzieht derzeit einen kleinen Wandel. In den letzten Jahren entwickeln sich neue Sportarten immer wieder zu wichtigen und interessanten Trends. Natürlich ist es nun nicht anzunehmen das Poker in den kommenden Jahren zur olympischen Disziplin werden wird und auch Videospiele werden sicherlich so schnell nicht vom Olympiakomitee anerkannt werden. Dennoch werden Sportarten wie Pool Billiard, Poker und selbst die E-Sports in den letzten Jahren und Monaten immer wichtiger.

 

Nicht zuletzt gracieren auch Casinospiele in der letzten Zeit immer mehr zu einem Trend. In Online Casinos wie top5casinos.at kann man beinahe schon schneller sein Geld loswerden wie beim Online Pokern, wobei letzteres natürlich bei weitem eher zur anerkannten Sportart werden kann. Aber wir wollen uns einmal den Trends widmen die in den letzten Jahren immer mehr zum tragen kommen, den E-Sports.

 

Erst vor wenigen Jahren belächelte man die „Deutschen“, als man in Köln, zur Gamescom, erstmals Dopingtests einführte. Bereits zur Einführung konnten einige angehende E-Sportler des Dopings überführt werden. Selbst im Bereich der Videospiele wird natürlich gerne und viel gedopt. Man soll garnicht meinen wie schnell man in diese Falle tappen kann. Die Energydrinks, die getrunken werden damit man nicht müde wird pushen natürlich auf mehr oder minder legalem Weg. Allerdings sorgt dieses „wachwerden“ auch gerne dafür das man nervös und unaufmerksam wird. Auch Anspannung kann durchaus dazu führen das man unkonzentriert wird. Hier helfen den meisten Spielern „Mittelchen“ die auf mehr oder minder legalem Weg besorgt werden und meist eher gegen ADHS eingesetzt werden.

 

Die E-Sports haben also mittlerweile alles was eine ernstzunehmende Sportart braucht. Fans, Ligen, große Preise, fiese Dopingskandale und große Veranstaltungen. Natürlich werden die E-Sports so schnell niemals zu echten olympischen Dispziplinen werden, aber es war ja nicht erst einmal im Gespräch das Billiard zu einer werden solle!?

 

Das Problem an der Sache ist lediglich das Billiard bereits 2008 zu Olympia in Beijing abgelehnt wurde. Das Internationale olympische Komitee lässt wohl derzeit keinerlei Erweiterungen des olympischen Programmes zu. Um ins olympische Programm aufgenommen zu werden muss eine Sportart übrigens nachweisen das sie nicht nur einen Mehrwert darstellt, also entsprechende Berichterstattung mit sich bringt sondern auch das sie ein statistisch belegbarer föderativer Sportbetrieb ist und nationale sowie internationale Meisterschaften mit sich bringt. Weitere kritische Werte für die Aufnahme als olympische Disziplin sind zum Beispiel Jugendförderung, soziale Bedeutung, messbare objektiv bewertbare Leistung, globales Medieninteresse und andere.

 

Was meint ihr? Sollte Billiard eigentlich eine olympische Disziplin sein? Was würdet ihr davon halten? Wäre es nicht eine tolle Idee die olympischen Spiele mal wieder ein bisschen jünger, ein bisschen trendiger zu machen, oder seid ihr eher der Meinung das Billiard bei Olympia nichts zu suchen hat!?

 

 
Startzeiten Masters Heilbronn am 22.+23.04.17 PDF Drucken E-Mail
Montag, den 27. März 2017 um 19:05 Uhr

Die Startzeiten und Auslosung für den Masters Grand Prix in Heilbronn fidnet man hier.

 

 
GST Challenge 2017 PDF Drucken E-Mail
Sonntag, den 26. Februar 2017 um 09:24 Uhr

Im Rahmen der GST findet wieder eine Challenge statt.
Gespielt wird in Gruppen, jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel, verteilt über ein Kalenderjahr.
Die besten Spieler jeder Gruppe qualifizieren sich für die Regionalchallenge innerhalb einer festgelegten Region und die besten Spieler einer Region können an dem GSTC Finale teilnehmen.
Für Spiele in den Gruppen gibt es Punkte für die GST Rangliste und die weiterführenden Turniere sowie das Finale werden nach dem bestehenden Punktesystem der GST gewertet.

Hier eine Auflistung der Anforderungen / Regularien:

Spielorte: jeder Club / Verein / öffentliches Lokal / Billardcenter

Tische: mind. 1 Tisch

Spielberechtigt: jede Spielgemeinschaft oder jeder Verein (Mitgliedschaft in einem Verein  oder Verband ist nicht notwendig)

Spieldauer: ab 01.07. bis 30.06. (innerhalb dieses Zeitraums müssen alle Spiele einer Gruppe und auch die Finalspiele bei mehreren Gruppen absolviert werden)

Anmeldung: Bis 15.06.2017 können sich Gruppen oder Einzelspieler die eine Gruppe suchen auf der Webseite oder bei  Jürgen Kesseler anmelden

Spielmodus: in den Gruppen spielt jeder gegen jeden ein Hin- und Rückspiel best of 3 oder 5 (Ausspielziel legt die Gruppe selbst fest)

Ansprechpartner: pro Gruppe gibt es einen Ansprechpartner der für die Durchführung der Gruppen- und Finalspiele sowie die Ergebnismeldung zuständig ist

Gruppen: mind. 6 Spieler
Ab 10 Spieler 2 Gruppen mit einem Finalspiel best of 7 (1A-2B u. 1B-2A)
Ab 18 Spielern erfolgt eine individuelle Regelung

Qualifikation: pro Ausrichter qualifizieren sich mind. 2 Spieler für die Regionalchallenge (die Anzahl kann bei Ausrichtern mit mehreren oder größeren Gruppen erhöht werden)
Bei einer großen Anzahl von Ausrichtern in einer Region können unterhalb der Regionalchallenge auch Qualifikationsturniere ausgerichtet werden

Turniergrößen: GSTC Finale und Regionalchallenge max. 64 Spieler

Punktewertung: GSTC Finale = Level blau
Regionalchallenge = Level braun
Regionale Qualifikationen = Level gelb
Gruppen = pro gewonnenes Match 20 Punkte, pro verlorenes Match 5 Punkte
Nach Abschluß der Gruppen erfolgt die Addition zur Rangliste.

Startgeld: 50 Euro pro Spieler in einer Gruppe (Wertung für die GST Rangliste erfolgt nur bei Spielern die auch die Saisongebühr von 15 Euro entrichtet haben) Spieler können auch in mehreren Gruppen starten

Preisverteilung: das Startgeld wird zu 100 % ausgeschüttet
10 % = Reisekostenerstattung für Teilnehmer Regionalchallenge
10 % = Reisekostenerstattung für Teilnehmer GSTC Finale
40 % = Preisgeld im Regionalchallenge
40 % = Preisgeld im GSTC Finale
Preisgeldverteilung lt. Modus der GST Turniere
Reisekosten werden im Verhältnis der Wegstrecken zum Ausrichtungsort erstattet (max. 0,30 Euro pro Entfernungskilometer)

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 15


Unterstützt von den Machern von: www.snookermania.de und www.billblog.de dem Billard & Snooker Pressespiegel