Montag, 26 August 2019 17:57

Die wichtigsten noch anstehenden Snooker Turniere in 2019

Snooker ist eine beliebte Sportart. Sie wird von vielen Menschen gerne privat gespielt, einfach unter Freunden. Es handelt sich aber auch um einen Sport, für den es offizielle Turniere gibt, in denen hohe Preisgelder locken. Dies gilt sowohl national als auch international. Gerade wer sich für Sportwetten interessiert und nicht nur auf den Fußball fokussiert ist, könnte Interesse daran haben, wann die nächsten Turniere im Poker stattfinden. Viele werden nämlich im Fernsehen übertragen. Das macht es spannender. Aber natürlich könnte man, sofern man am Snooker interessiert ist, die Ergebnisse auch einfach nur so verfolgen wollen.

Die offizielle Saison im Snooker

An dieser Stelle wird vom professionellen Snooker berichtet. Es geht also nicht um private Spiele. Dass es Profis gibt, die mit Snooker ihr Geld verdienen, ist vielen Menschen vielleicht gar nicht bewusst. Ebenso wenig wie am Sport interessierten Personen bewusst sein muss, dass eine Sportart wie Snooker live im Fernsehen übertragen wird. Dies gilt natürlich nicht für jedes einzelne Turnier, aber für die wichtigen. Die Saison in diesem Sport beginnt zumindest in der wichtigsten Serie im Sommer. Man spricht deshalb nicht zum Beispiel von der Saison 2019, sondern von der Saison 2019 – 2020. Dies bedeutet nichts anderes, als dass im Sommer des Jahres 2020 die aktuelle Saison endet und die Champions gekürt werden. In der Serie Snooker Pro werden dann die Preise vergeben und die Preisgelder verteilt, um es einmal auf diese Art und Weise zu formulieren. Es gibt eine offizielle Weltrangliste. Gespielt wird sowohl von Männern als auch von Frauen. Auf der Weltrangliste stehen in erster Linie die Herren. Sie werden aufgeführt mit Name, Nationalität und erzielte Gewinn Summe. Für diverse andere Serien gibt es eigenständige Listen.

Die Turniere in diesem Jahr

Wenn man sich anschaut, welche Turniere ab dem August 2019 noch geplant sind bis zum Ende des Jahres, sieht man recht schnell, dass einige international sind und andere national. Es gibt Turniere unter der Kategorie Major, das sind die besonders wichtigen. Man könnte alternativ formulieren, dass es sich um die hauptsächlichen Turniere handelt. Sie können zum Beispiel in China stattfinden. Manche Turniere gelten als Qualifikation für andere, manche sind nur für die Spieler der Seniors-Einstufung gedacht und bei anderen werden die Spieler eingeladen. Die Kategorie nennt sich Invitational. Zumindest bei der Serie Snooker Pro sind dies die genannten Kategorien. Wann ein einzelnes Turnier stattfindet und in welchem Zeitraum wird weit im Voraus angegeben. Die Spieler sind entweder automatisch qualifiziert oder sie werden wie angedeutet eingeladen. Die Championships enden wie angedeutet allerdings erst im kommenden Juli. Dann ist normalerweise ein Monat Pause. Die neue Saison beginnt. Das lässt sich auch an der Saison 2019 gut belegen.

Zuerst ein Blick auf die Snooker Turniere national

In Fürth ist das erste Snooker Turnier der neuen Saison. Es wird am 24. August und am 25. August gespielt, wobei die Spielerinnen und die Spieler eingeladen werden. Es handelt sich also um ein Turnier der Kategorie Invitational. Der Titel ist Paul Hunter Classic 2019. Das nächste deutsche Turnier in der offiziellen Liste sind die German Masters 2020 in Berlin. So gesehen ist das erste Turnier in Deutschland gleichzeitig das letzte im Jahr 2019. Denn das German Masters 2020 beginnt am 29. Januar des Jahres und es endet am 2. Februar.

Daten der internationalen Turniere 2019

Das erste Snooker Turnier der neuen Saison begann am 4. August und endete am 8. August. Es handelte sich um die International Championship 2019 im chinesischen Daqinh. Am 15. August begann das Turnier World Seniors Championship 2019 im englischen Sheffield. Am gleichen Tag startete die Qualifikation für die China Championship 2019 im englischen Barnsley. Vom 2. September bis zum 7. September findet in Bangkok ein Einladungsturnier statt. Vom Zeitraum 9. September bis 15. September sind die Shanghai Masters in China. Es handelt sich um ein weiteres Einladungsturnier. Das erwähnte Turnier China Championship 2019 ist vom 23. September bis zum 29. September. Ein Ort ist hier noch nicht benannt. Es folgt am 2. Oktober bis zum 5. Oktober die Qualifikation für die World Open 2019 in Barnsley. Vom 14. Oktober bis zum 20. Oktober sind die Englisch Open 2019 in Crawley. In Hull findet das United Kingdom Seniors Championship 2019 Turnier am 24. Oktober und am 25. Oktober statt. Die World Open 2019 sind vom 28. Oktober bis zum 3. November im chinesischen Yushan. Am 4. November beginnen die Champions of Champions 2019, ein Invitational Turnier in Coventry - und somit wieder in England. In Nordirland, genauer gesagt in Belfast, finden vom 11. November bis zum 17. November die Northern Ireland Open 2019 statt. In York in England sind die United Kingdom Championship 2019 vom 26. November bis zum 8. Dezember. Die Scottish Open 2019 beginnen am 9. Dezember und enden am 15. Dezember. Austragungsort ist Glasgow in Schottland. Das letzte Turnier im Jahr 2019 ist die Qualifikation für das German Masters 2020. Etwas überraschend wird dieses nicht in Deutschland ausgetragen, sondern im englischen Barnsley. Beginn ist der 17. Dezember, Ende am 19. Dezember.

Weitere Turniere sind möglich

Für die genannten Serien dürften keine weiteren Turniere anstehen. Aber im Snooker gibt es auch Turniere abgesehen dieser Serie. Gemeint sind sowohl internationale Veranstaltungen als auch lokale. Sie haben vielleicht nicht die große Bedeutung, sind aber eine gute Chance für Spielerinnen und Spieler, um sich für Turniere wie die zuvor genannten zu qualifizieren. Eine Übertragung im Fernsehen würde überraschen. Doch ausgeschlossen werden sollte beim Snooker gar nichts. Außerdem besteht als Alternative die Chance, auf Übertragung im Internet in unserer heutigen Zeit.

Sportwetten auf Snooker

Einer der Gründe, weshalb an dieser Stelle eine Übersicht über die Snooker Turniere 2019 erfolgt ist, sind die Sportwetten. Immer mehr am Snooker interessierte Menschen wollen auf die einzelnen Turniere setzen. Das ist bei so manchem Buchmacher möglich. Laut Manfred Grimm von https://wettbonus-ohne-einzahlung.net/, empfiehlt sich in diesem Zusammenhang ein Bonus. Der sollte möglichst ohne Einzahlung sein, um den Anbieter zu testen. Wenn ein Wetter ein kleines Guthaben gestellt bekommt, welches frei eingesetzt werden kann, könnte ein erster Gewinn mit einer Wette auf Snooker möglich sein. Zwar sind vor einer Auszahlung diverse Bedingungen einzuhalten (das Geld muss mehrfach umgesetzt werden zu einer vorgeschriebenen Mindestquote und es besteht eine zeitliche Frist), aber um erste Erfahrungen zu sammeln, ist ein solches Angebot von Vorteil. Der weitere Bonus mit der ersten Einzahlung könnte ebenfalls genutzt werden. Nur wer ausschließlich eigenes Geld verwendet, könnte es bei einem Gewinn direkt ausbezahlt bekommen. Es handelt sich um seriöse Angebote, die unter dem Link vorgestellt werden. Und natürlich kann man sich bei mehr als einem dieser Anbieter registrieren und die besagten Boni erhalten.

Ein Fazit zum Thema Snooker und die anstehenden Turniere

Es ist immer gut, den Überblick zu behalten. Das gilt auch für Snooker. Wer sich für diesen Sport aus welchen Gründen auch immer interessiert, sollte wissen, wann die nächsten Turniere anstehen. Und vor allem welche im Fernsehen übertragen werden. Der Sender des Vertrauens ist hier oftmals Eurosport. Ansonsten sind Übertragungen im Internet möglich. Je internationaler und wichtige ein Turnier ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass man es live verfolgen kann. Wer parallel Sportwetten setzt, könnte somit direkt reagieren. Wobei eine Verbindung nicht zwingend notwendig ist. Man kann auch auf Snooker setzen, um ohne die Turniere intensiv zu verfolgen. Und man kann sie sich anschauen, ohne Snooker zu tätigen.